• Weihnachtsfeier und Jahreshauptversammlung
    Weihnachtsfeier und Jahreshauptversammlung
  • Jugend erfolgreich bei der Regionalmeisterschaft

     

    Finn Neundorf und Luca-Sophie Babbe errangen verdiente 3. Plätze

     

    Finn Neundorf nach der Siegerehrung

     

    An der diesjährigen Regionalmeisterschaft der Hallensaison in Fürstenwalde nahmen Wanda Brankatschk und unsere Gastspielerin Luca-Sophie Babbe aus Doberlug-Kirchhain an der U14 weiblich und Finn Neundorf und Jan Fröschke an der Spielklasse U14 männlich teil. Wanda und Luca erzielten in ihrem ersten Turnier mit regionaler Konkurrenz und auf Hallenbelägen achtbare Ergebnisse und schlugen sich tapfer gegen die erfahreneren Spielerinnen aus Cottbus und Königs Wusterhausen. Luca errang dabei einen sehr guten 3. Platz!

    In der männlichen U14 - Konkurrenz errang Finn Neundorf ebenso einen verdienten 3. Platz. Während Jan gegen den Turnierfavoriten Tommy Krossat aus Lindenau chancenlos blieb, verlor er sehr unglücklich gegen seinen 2. Gegner in der Vorrunde und schied damit aus. Dafür gelang es Finn Neundorf an diesem Wochenende sein bestes Tennis zu spielen. In der Vorrunde schlug er seinen Gegner aus Eisenhüttenstadt deutlich 6:2, 6:0 und unterlag nur im Tibreak den späteren Turniersieger Lennart Sonnenberg aus Königs Wusterhausen 2:6, 6:3, 5:10. Damit zog er ins Halbfinale ein, in dem er sich Tommy Krossat mit 2:6, 2:6 geschlagen geben musste. Wenn auch Tommy Krossat sich verdient durchsetzte, so spiegelt das eindeutige Ergebnisse nicht die vielen hart umkämpften Punkte und engen Spiele wider. Die Bronzemedaille wollte er sich nicht nehmen lassen und so spielte Finn auch auf. Er ließ Marc Schöler aus Frankfurt/Oder mit einem 6:1, 6:0 keine Chance im Spiel um Platz 3.

    Gratulation, Luca und Finn und auch Wanda und Jan für ihre kämpferischen Leistungen!

    Ausführliche Turnierergebnisse der Jugend im TVBB-Turnierportal

     

    Von den Herren beteiligten sich ein Wochenende vorher, am 20.2. in Cottbus Gallinchen, Christoph Kunschke und Christoph Butters - leider weniger erfolgreich. Beide erwischten starke Erstrundengegner und schieden aus.

    Christoph Kunschke - Sebastian Lindner (E'werda)   1:6, 0:6

    Christoph Butters     - Mike Fuchs (Forst)                3:6, 3:6      

    Ausführliche Turnierergebnisse der Herren im TVBB-Turnierportal

     

     

  • Abschluss der Wintersaison
    Abschluss der Wintersaison

mitglied

Termine

Mannschaftsspiele - Wintersaison 2018/19

Bezirksoberliga, Südbrdbg.

Herren 40

03.11.18 Lübben   - TC Fiwa  3:0
22.12.18 TC Fiwa - Großr. 0:3
19.01.19 TC Fiwa - Forst.  2:1
04.03.19 Dahme - TC Fiwa 3:0
30.03.19 Vetschau - TC Fiwa

Jugend U18

04.11.18 Cottbus  - TC Fiwa  0:3
16.12.18 TC Fiwa - Herzberg 1:2
19.01.19 TC Fiwa - Cottbus 1:2
23.03.19 Herzberg - TC Fiwa

Trainingszeiten

Herren:  Do, 19:15-20:00Uhr
Damen:    Do, 18:30-19:15Uhr
Kinder:  Do, 16:00-17:00Uhr
Jugend:  Do, 17:00-18:30Uhr

 

Das Wintertraining findet in der Sporthalle der Oscar-Kjellberg-Oberschule, Saarlandstr. 14, statt. Im Sommer findet das Training zu veränderten Zeiten auf unserer Anlage statt.

 

Bilder

Am 23.08.2013 fand die Jahreshauptversammlung im Klubheim des Vereins statt. Die wenigen Vereinsmitglieder, die der Einladung folgten, wurden vom „alten“ Vorstand über dessen Arbeit informiert. Der neue Vorstand wurde gewählt und eine Finsterwalder Tennislegende – Inge Goßlau – wurde unter großen Emotionen geehrt.

 

Anerkennung erhielt der Vorstand von den Anwesenden für das bisher Erreichte. Nach dem Mitgliedertiefpunkt des Vereins im Jahr 2012 mit 7 Mitgliedern, konnte eine stetige Zunahme der Mitgliederzahl auf dato 32 erreicht werden. Besonders erfreulich ist, dass die Mehrzahl der Neuzugänge Kinder und Jugendliche sind.

Die Finanzen wurden verantwortungsbewusst durch den Schatzmeister Olaf Wildau geführt und konnten weiter stabilisiert werden (Prüfer Thorsten Varga).

 

Bevor der neue Vorstand gewählt wurde, führte der „alte“ Vorstand noch eine letzte Amtshandlung durch und ehrte Inge Goßlau. Für ihre großen Erfolge im Einzel, Doppel und Mixed  und mit der Damen-Mannschaft des Motor Finsterwalde wurde sie mit der Ehrenmitgliedschaft des Vereins ausgezeichnet. Sie dominierte den Tennissport des ehemaligen Bezirkes Cottbus in den 50er Jahren und spielte überaus erfolgreich mit der Damenmannschaft des Motor Finsterwalde, dem Vorgängerverein des TC Sängerstadt, in den 60er und 70er Jahren. Auch überregional feierte sie mehr als Achtungserfolge. Zwei Kopien ihrer zahlreichen Urkunden – vom Gewinn des ... und des ... – schmücken nun unser Vereinsheim.

 

 

Bei der anschließenden Wahl ergaben sich keine Überraschungen. Der „alte“ Vorstand wurde für seine gute Arbeit mit der Wiederwahl belohnt. Zusätzlich konnte mit Christoph Butters ein Sportwart gewonnen werden, der sich besonders um die Aufgaben des Spielbetriebes und der Nachwuchsarbeit kümmert.

Ziele des neuen Vorstandes sind es - neben der Fortführung des großen Projekts der Sanierung der Tennisanlage - die Öffentlichkeitsarbeit, die Gewinnung neuer Sponsorpartner und das Trainingsangebot zu optimieren. Zur Verbesserung des Trainings wird die Ausbildung der Vereinsmitglieder Marvin Madsen und Christoph Butters zum DTB-C-Trainer unterstützt. Und nicht zuletzt ist es eine Herzensangelegenheit für den "alten" und "neuen" Vorstand, auch zunehmend Mädchen und Frauen für den Tennissport und unseren Verein zu gewinnen.

 

Weiterhin wird die vereinsinterne Rangliste auf Grund vieler Rückfragen neu belebt. Nähere Informationen kommen dazu demnächst. Und um eine Steigerung der Spielstärke und Motivation sowie die Pflege von Kontakten in der südbrandenburgischen Tenniscommunity zu erreichen, sollen mehr Wettspielmöglichkeiten für unsere aktiven Tennisspieler geschaffen werden.  Dafür sollen die Kontakte zu regionalen Tennisvereinen intensiviert werden.

 

Das einheitliche Resümee war: Zum Ausruhen haben wir keine Zeit – die Aufbruchsstimmung soll sich fortsetzen. Es heißt, Ärmel hochgekrempelt für einen lebendigen und sympathischen Verein!

 

Für weitere Anregungen und Informationen, Tipps und Unterstützung hat der Vorstand stets offene Ohren.

 

(ChBu)

Der TC Sängerstadt Finsterwalde ist nun auch mit einer Website im World Wide Web zu finden. Dank der Unterstützung durch das langjährige Vereinsmitglied Ronny Zierenberg können Sie über die Adresse www.tc-saengerstadt.de wichtige Informationen von und über den Verein, wie Ansprechpartner, Trainingszeiten und am Spielbetrieb teilnehmende Mannschaften, Berichte von Veranstaltungen und Turnieren oder beispielsweise einfach den Mitgliedsantrag erlangen.

 

(ChBu)

 

 

Fast 20 tennisinteressierte Kinder und Jugendliche folgten der Einladung des TC Sängerstadt und besuchten unsere Anlage im Sportpark an der Bürgerheide. Unter fundierter Anleitung des A-Trainers Alexander Jakubec des Deutschen Tennis Bundes konnten die Tennisinteressierten erste Erfahrungen mit dem Racket und dem kleinen, gelben Filzball sammeln. Und augenscheinlich – trotz starker Regenfälle – war die Freude und der Spaß riesengroß.

 

Von A-Trainer Jakubec konnten die Kinder viel lernen

 

„Deutschland spielt Tennis“ ist eine Aktion des DTB und der Barmer GEK zu Saisonbeginn eines jeden Jahres. Die Tennisvereine möchten mit diesem Tennisfest alle Interessierten und Neugierigen auf ihrer Anlage einladen und ihnen die Möglichkeit bieten, den Tennissport ungezwungen und freudvoll und in netter Atmosphäre auszuprobieren. Jeder interessierte Verein kann daran teilnehmen und wird durch den DTB in der Organisation und Durchführung unterstützt. Alleine 2013 haben über 3000 Vereine an der bundesweiten Saisoneröffnung teilgenommen. In diesem Jahr haben wir, neben der Turngemeinde Bornheim (Hessen), unter 940 Vereinen im „Early Bird“-Gewinnspiel gewonnen. Als Gewinn erhielt unser Verein neue Trainingsmaterialien für unser Nachwuchstraining und wir konnten den A-Trainer Alexander Jakebec vom DTB begrüßen, der sich intensiv und mit großem methodischem Geschick um unsere kleinen Gäste kümmerte.

 Stolz nahmen die Kinder und Jugendliche unseren Gewinn entgegen

Das nächste "Deutschland spielt Tennis!" findet am 26./27. April 2014 statt – sicherlich auch bei uns!

 

Weitere Informationen:

www.deutschlandspielttennis.de

 

(ChBu)

Impressum